Anschlussplatte für Kühltheke

Hydrogeformtes Blech für professionelle Kühlsysteme

Das Hydroforming von Blechen bietet überraschende Vorteile, vor allem bei Verwendung von mittelgroßen und großen Komponenten, die aus dünnen Edelstahlplatten bestehen.

Das Hydroforming verleiht dem Blech Stabilität und mechanische Widerstandsfähigkeit dank der Kaltumformung des Rohstoffs. Das Erzeugnis ist flach und weist im Gegensatz zur herkömmlichen Blechumformung fast keinen Federeffekt auf. Die Qualität der Oberfläche ist nach der Verarbeitung erheblich besser und optisch attraktiver.

Das Problem und die Anforderungen des Kunden

Ein hervorragendes Beispiel hierfür ist der Fall eines wichtigen Herstellers von Kühlsystemen, der sich für die Anfertigung eines tiefgezogenen Anschlussblechs zwischen 2 Kühltheken an Inoxveneta gewendet hat. Das Projekt war eine echte Herausforderung: ein fast 2 Meter langes Produkt mit einer komplexen, asymmetrischen Form und einer Tiefe von 10 cm. Das Erzeugnis sollte eine einfache Montage gewährleisten (d.h. ohne “Federeffekt”) und eine hervorragende Oberfläche aufweisen. Außerdem war das Investitionsbudget für die Ausrüstungen sehr gering.

Die Lösung: Hydroforming

In wenigen Wochen konnte man mit dem Beitrag von Inoxveneta (Codesign des Teils) das Hydroforming-Werkzeug und die ersten Muster anfertigen, wobei alle Projektparameter zu einem besonders wettbewerbsfähigen Preis berücksichtigt werden konnten. Die Platte befindet sich mittlerweile zur vollsten Zufriedenheit des Kunden in der Produktionsphase und 2014 wurde eine neue, zusätzliche Ausführung der hydrogeformten Platte in Auftrag gegeben.

 
^ Top